Wickede (Ruhr) Gemeinde mit Profil  

Wickeder Weihnachtsmarkt

Datum: 01.12.2017 bis 03.12.2017
Veranstaltungsort: Marktplatz
Veranstalter: Gemeinde Wickede (Ruhr)
Foto von einem früheren Weihnachtsmarkt

Wenn vorm Rathaus das Stockbrotfeuer glüht...
Wickedes Markt ist wieder drei Tage Adventsdorf


Auch 2017 verwandelt sich zum ersten Advent Wickedes Markt vor dem Rathaus in ein kleines gemütliches Dorf. Drei Tage laden stimmungsvoll beleuchtete Holzhäuschen auf weichem und wärmenden Waldmulch mit herzlichen Bewohnern zum Singen, Stockbrotbacken und zu Spezialitäten ein: es ist wieder Weihnachtsmarkt in Wickede (Ruhr). 

17 Aussteller, dazu zählen die Kolpingfamilie mit ihrer Gruppe „Junge Familien", der Eine-Welt-Kreis, die Jusos, die Caritas, die Sportkegler, die Portugiesische Gemeinschaft, die TUS, der TV-Judo, die Jugendfeuerwehr, die Erbke-Imker, der Jugendtreff und der  HSC Echthausen, bieten am Wochenende ab Freitag, den 01. Dezember ihre Angebote zum Kauf an und sind zusammen mit der Gemeinde gute Gastgeber. Auch dabei sind die stimmstarken Sängerinnen der Cantalinos, Ina Frey, Ritz und Schürcks sowie der Förderverein der Sekundarschule. Frische Reibeplätzchen oder Blut- und Leberwurst nach Hausmacherart sind nur zwei der schmackhaften Angebote. Wunderschöne Handwerkskunst aus der JVA in Werl, Schmuck und faire Weihnachtswaren aus dem Eine-Welt-Verkauf laden zum Stöbern ein.
 

Zusätzlich zu den Genüssen für Gaumen und Augen beleben der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr) und neue musikalische Highlights auf der Bühne mit „Leckerbissen für die Ohren".
Die Schüler der Wickeder Grundschulen bereichern wie in jedem Jahr am Freitag und Samstag das abwechslungsreiche Programm, bevor dann am Samstag der Nikolaus sein Kommen angekündigt hat - im Gepäck ein Geschenk für die kleinsten Besucher des Marktes. Ein Spielmobil zum Rutschen, Klettern und Erleben steht ebenfalls am Samstag zur Verfügung. Am Samstag und Sonntag sorgen die Kita Mini Max und der Regenbogen-Kindergarten für Spaß und Unterhaltung im Rathaus. Selbstverständlich  beleben auch die Ziegen, Ponys und Kaninchen im Streichelzoo das Geschehen für die kleinsten Besucher.

Der Sonntagsauftakt des Weihnachtsmarktes findet mit einem ökumenischen Gottesdienst und Segen um 11:30 Uhr statt. Die große Tombola ab 15:30 Uhr beschließt dann das adventliche Treiben.