Wickede (Ruhr) Gemeinde mit Profil  

Deutsche Glasfaser startet Netzausbau

Wickede (Ruhr), Echthausen, Wiehagen. Die PoPs wurden aufgestellt, die Hausbegehungen sind in Echthausen in vollem Gang und die Baumaterialien sind eingetroffen. Das durch die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser beauftragte Generalunternehmen MRK Media AG steht in den Startlöchern. So beginnen die Tiefbauarbeiten in Echthausen, sobald die Witterung es zulässt.

Nach der erfolgreichen Nachfragebündelung wurden im November 2017 in Wickede und Echthausen die sog. PoPs (Point of Presence, die Hauptverteilstationen) aufgestellt. Ausgehend von diesen Standorten werden nun sukzessive zunächst die Leerrohre in die Straßen eingebracht. Sobald die Leerrohre verlegt sind, werden die Glasfasern eingeblasen.   "Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Sobald es keinen Bodenfrost mehr gibt, werden 2 Kolonnen mit dem Tiefbau in Echthausen starten." So Peter König, Projektleiter von Deutsche Glasfaser.

Hausbegehungen in Wickede starten

Auch in Wickede geht es weiter. Hier führt das Generalunternehmen Arge BAM Telecom bereits seit Montag die Hausbegehungen durch.

Die Hausbegehungen bei Kunden sind notwendig, um festzulegen wo die Leitungen auf dem Grundstück verlegt und ins Haus geführt werden und die Komponenten HÜP (Hausübergabepunkt) und NT (Network Termination/Netzabschluss) angebracht werden. Im Rahmen der Hausbegehung wird es ein so genanntes Begehungsprotokoll geben. Das Begehungsprotokoll muss am Ende der Begehung von beiden Parteien unterzeichnet werden und ist bindend. Selbiges wird dem Kunden im Nachgang, in der Regel per E-Mail, zur Verfügung gestellt.   "In der Regel werden die Termine im Voraus telefonisch mit den Kunden vereinbart. Sollte ein Hausbegeher spontan bei einem Kunden klingeln und niemanden antreffen, oder keine Zeit vorhanden sein, hinterlässt er eine Kontaktkarte zur Terminvereinbarung", so Ivone Maria Santana Bento von Deutsche Glasfaser. Die Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser bzw. von den für den Ausbau beauftragten Unternehmen verfügen über Mitarbeiter-Ausweise und sind jederzeit bereit, diesen auf Verlangen vorzuzeigen. Auf diesem ist eine ID-Nr. enthalten, welche über die Hotline (0 28 61) 89 06 00 jederzeit geprüft werden kann.

Fragen und Anregungen zum Bau in Wickede, Echthausen und Wiehagen können im Baubüro, an der Kirchstraße 32, dienstags zwischen 9 und 13 sowie 14 und 18 Uhr und freitags zwischen 9 und 13 Uhr persönlich oder telefonisch unter der Nummer
(0 23 77) 5 03 19 64 getätigt werden. Anfragen können zudem auch schriftlich per
E-Mail an pos.wickede@deutsche-glasfaser.de gerichtet werden.

Diese Hausbegeher sind für Sie im Ort unterwegs:

Abdulkadir Bolat

(Hausbegeher in Echthausen)
Yahya Bolat

(Hausbegeher in Echthausen)
Ahmet Canikli

(Hausbegeher in Echthausen)
Lino Lombao

(Hausbegeher in Wickede)
Amel Sabanovic

(Hausbegeher in Echthausen)
Cevat Tasci

(Hausbegeher in Echthausen)